27.02.2016 08:00 Alter: 4 yrs

kfd-Dekanat Saarlouis: Ein neues Leitungsteam wurde gewählt.

Martina Hild ist die neue Sprecherin im Dekanat.


Saarlouis - Die Vertreterinnen der Katholischen Frauengemeinschaften Deutschlands (kfd) im Dekanat Saarlouis haben für die nächsten vier Jahre ein neues Leitungsteam. Das Team hat bereits seine Arbeit aufgenommen. Zur Teamsprecherin und Ansprechpartnerin wurde Martina Hild, kfd Lisdorf, gewählt. Das Dekanatsteam ist Bindeglied zwischen dem kfd-Diözesanverband Trier und den kfd-Pfarrgruppen des Dekanats Saarlouis. Als größter deutscher Frauenverband mit bundesweit 500.000 Mitgliedern nimmt die kfd auf Bundesebene Einfluss in Gesellschaft und Politik, wenn es um frauenspezifische Fragestellungen geht, so z.B. bei der Anerkennung von Erziehungszeiten bei der Rente. Um in diesen Anliegen Gehör zu finden, braucht der Verband viele, viele Mitglieder. Die Mitgliedsgruppen in den Pfarreien sind daher als Basis für den Verband von großer Bedeutung.

Das neue Leitungsteam im kfd Dekanat Saarlouis.

Die neue Leitung der Frauengemeinschaften im Dekanat Saarlouis: Maria Hirtz, Martina Hild, Angela Rupp, Elsbeth Lubjuhn, Martina Schneider, Renate Arnold, Rita Lorson (von links). Es fehlt Marianne Lorenz.

Text: Angela Rupp / Foto: privat


Nach oben